EMail: info@Neuheilenbach.de

Sanierung Gemeindehaus

Die Sanierung des Gemeindehauses geht in den Endspurt, heute wurde der Innenbereich der Theke fertiggestellt

 

1000006214.jpg

Dorfförderverein

 

top02.jpg

Der erste Newsletter des Dorffördervereins ist online. Zu finden ist er hier

Helferfest

Helferfest in Neuheilenbach

 

Im laufenden Jahr 2023 sind in der Gemeinde und für die Gemeinde Neuheilenbach wichtige und in die Zukunft gerichtete Projekte auf den Weg gebracht und abgeschlossen worden. So wurde der Zukunfts Check Dorf zu Ende gebracht, die Glasfaserversorgung (Schnelles Internet) direkt in jedes Haus verlegt und das Gemeindehaus grundlegend saniert. Schwerpunkt der Sanierung war der Einbau einer umweltfreundlichen Pelletsheizung an Stelle einer alten Ölheizung. Versorgt mit der neuen Heizung wird das Gemeindehaus, die Wohnung im Gemeindehaus und die Räumlichkeiten für die Feuerwehr.

Bei den umfangreichen Sanierungsarbeiten haben viele Bürger und Bewohner von Neuheilenbach tatkräftig geholfen und viele Stunden ehrenamtlich für die Gemeinde geleistet. 'Vom Ausbau der alten Heizanlage, der Verlegung neuer Versorgungsleitungen, über Malerarbeiten und Fliesenarbeiten bis zum Einbau neuer Türen reichen die Gewerke, bei denen Eigenleistungen erbracht wurden. Der Dorfförderverein hat die Maßnahmen mit Spenden von zusammen 10.000,-- € unterstützt.

Dies war und ist auch nur möglich wenn beim jährlichen Dorffest viele Helfer die Veranstaltung planen, organisieren und durchführen. Im Rahmen des Helferfestes hat der Dorfförderverein den obligatorischen Spendenscheck an die Gemeinde überreicht. Auf den Bildern von der Spendenübergabe sind die Vertreter des Dorffördervereins Frank Born und Thorsten Bales, die Beigeordneten Josef Weyandt und Dietmar Langner und Ortsbürgermeister Theo Marx zu sehen. Bei den Baumaßnahmen und bei den Sanierungsarbeiten hatten die beiden Beigeordneten praktisch die Bauleitung und die Bauaufsicht. Sie waren auch fast täglich auf der Baustelle anwesend und aktiv. Ortsbürgermeister Marx bedankte sich bei allen Helfern, Sponsoren, Unterstützern und Handwerkern, insbesondere beim Dorfförderverein, für die erbrachten Leistungen und für die vielfältigen Arbeiten, die im Jahr 2023 erbracht wurden.

Theo Marx, Ortsbürgermeister

Elektroradler laden ihre Akkus in Neuheilenbach ab sofort schnell wieder auf

 

  • Westenergie installiert eBike-Ladesäule am Rastplatz in der Hauptstraße
  • Neues Modell bietet Anschlüsse für sechs Räder, Smartphones, Laptops oder Powerbanks

Neuheilenbach, 9. März 2022

 

Elektroradler können die Akkus ihrer eBikes an der neuen Ladesäule in Neuheilenbach ab sofort schnell wieder aufladen. Der Energiedienstleister Westenergie hat dazu in der Hauptstraße in Neuheilenbach eine hochmoderne eBike-Ladestation konstruiert und zur Verfügung gestellt. Die Ladesäule steht nahe einer neu eingerichteten Rastmöglichkeit für E-Bike-Freunde, welche die Gemeinde an einem befestigten Platz mit Tischen und Bänken ausgestattet hat. Gemeinsam nahmen Vertreter der Ortsgemeinde sowie Mitarbeiter von Westenergie die Ladesäule jetzt symbolisch in Betrieb.

Unterkategorien